Die Einnahmen des Weihnachtsmarktes 2015 spendet der Burschenverein Pörnbach.

Jeweils 1.340,- € gingen an die PK-Aktion 'Weihnacht der guten Herzen' und an die Kinderhilfe Litauen. Eva Klingenberg nahm den Scheck für die Kinderhilfe von Thomas Schaubeck (von links), Tobias Klotz und Martin Heinrich entgegen.

 

Foto: Hofner

Der Katholische BurschenvereinPörnbach veranstaltet jedes Jahr einen Weihnachtsmarkt mit dessen Überschuss soziale Projekte unterstützt werden. Heuer fand dieser Weihnachtsmarkt am 20. Dezember statt.

 

Anfang Dezember meldete sich der 2. Vorstand des Burschenvereins Pörnbach, Herr Thomas Schaubeck, bei uns und teilte uns mit, dass der Burschenverein heuer die Hälfte des Überschusses des Weihnachtsmarktes der Kinderhilfe Litauen spenden wird. Aufmerksam auf uns, wurde er über den Internetauftritt der Kinderhilfe als er nach einer regionalen förderwürdigen Hilfsorganisation suchte.

Neben der Kinderhilfe Litauen wird der Verein "Familien in Not" aus dem Landkreis Pfaffenhofen unterstützt.

 

Wir wurden herzlich eingeladen, am Weihnachtsmarkt teilzuhemen, was wir, vertreten durch Sven Klingenberg mit Töchterchen Lucia und Mara Bosse auch gerne taten. Die Würschtl und der Kinderpunsch waren ein leckerer Genuss.

 

Wir sagen herzlichst DANKE für diesen Einsatz !

11.01.2016

Wir haben haben heute erfahren, dass uns 1.340,- zu Gute kommen. Das ist wirklich großartig und damit lässt sich richtig was bewegen. Wir freuen uns schon auf die noch folgende Übergabe, um uns gebührend bedanken zu können.
Wirklich wieder ein toller Erfolg der Weihnachtsmarkt 2015.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH

Bemerkenswert:

Zu unserer Google+-Seite